GUT ANKOMMEN


Liebe Gäste,

willkommen bei uns im Spa-House! Hier haben wir Ihnen neben einer Anfahrtsbeschreibung auch eine kleine "Gebrauchsanweisung" für unser Ferienhaus zusammengestellt. Wir wünschen angenehme und erholsame Urlaubstage.


Ihre Familie Kühn

Adresse für Navigationsgerät & Google-Maps-Position

Hier finden Sie einen Link zur genauen Position unseres Hauses auf Google-Maps.

Anfahrt von Dublin

ca. 2,5 - 3 Std. ohne Umweg über die Slieve Bloom Mountains

Mit dem Leihwagen aus Dublin fährt man am kürzesten über die M 1, M 50, M 4 (aufpassen, die M 4 geht ohne große Ankündigung links ab), weiter N 4, N 6 (Richtung Galway) bis Kellbeggan. Weiter die N 52 über Tullamoore nach Birr von dort die R 489 Richtung Portumna. Dieser Weg führt allerdings durch eine Reihe von Ortsdurchfahrten, die gerade bei stärkerem Verkehr ein wenig Zeit kosten.

Der schnellste Weg ist etwas länger und führt von der M 50 weiter südlich über die N7/M7 vorbei an Naas und Port Laoise auf überwiegend sehr gut ausgebauten Nationalstraßen oder Autobahnen nach Roscrea. Dort über die N 62 nach Birr und über die R 489 nach Portumna.

Wer allerdings etwas mehr Zeit hat, kann einen Umweg über die Slieve Bloom Mountains machen. In Mountrath (kurz hinter Port Laoise) rechts Richtung Kinnitty abbiegen. Es geht über die schmale Straße durch Felder auf der R 440, weiter durch dichte Wälder. Dort gibt es viele Wanderwege und spezielle Picknickplätze. Auf der Höhe von 514 m hat man einen wunderbaren Blick auf das Land im Nordosten.

Die letzten Meter

Die letzten 450 Meter der Zufahrt zum Hausen teilen wir uns mit Traktoren, die den Torf aus dem benachbarten Moor holen. Deshalb kann er zeitweise verschlammt sein oder Schlaglöcher aufweisen. Bei starker Abnutzung durch die Traktoren kann manchmal Schrittgeschwindigkeit auf einigen Abschnitten notwendig sein. Wir bessern den Weg aber regelmäßig aus, sodass eine Zufahrt immer möglich ist.

Der richtige Haustür-Schlüssel...

...trägt die Aufschrift "Yale".

Strom anschalten

Der erste Schritt ist den Strom-Hauptschalter auf "on" zu stellen. Der Schalter liegt - wenn man durch die Haustür kommt - hinter der dritten Tür links ganz rechts oben an der Schalttafel. Wer im Dunkeln kommt, sollte eine Taschenlampe mitnehmen.

Glühlampen & Lebensmittel

Glühlampen finden Sie in den Schubladen in der Mitte des Sidebords im XY-Zimmer.

In dem Hängeschrank in der Küche sind oft noch Lebensmittel wie Reis und Nudeln, Gewürze, Kaffee und Tee. Gerne können haltbare Lebensmittel verbraucht bzw. für den nächsten Gast zurückgelassen werden.

Feuerlöscher

Es gibt zwei Feuerlöscher im Haus. Einer liegt in der Küche unter der Bartheke. Der andere hängt in der Garage - wenn Sie durch das Schlafzimmer mit Seeblick in die Garage gehen, rechts.

Prägen Sie sich die Standorte der Feuerlöscher gut ein - im Ernstfall kostet langes Suchen wertvolle Zeit.

Hilfe vor Ort

Wenn Sie Hilfe in irgendeiner Form benötigen, können Sie sich an Noel oder Mary wenden unter
tel 09097 49376.

Noel ist unser Caretaker und Mary besorgt die Endreinigung.

Übrigens: Wenn Sie nicht gerade die Bundeskanzlerin oder Staatspräsident sind, können Sie sich dort und anderswo getrost mit Ihrem Vornamen vorstellen. Dazu eine kleine Anekdote von unserem ehemaligen (leider inzwischen verstorbenen) Caretaker Conor: Wir standen mit einem Gast und einigen Nachbarn vor Conors Haus, als der Gast Conor mit Mr Hogan anredete. Die Nachbarn hielten sich den Bauch vor Lachen und verbeugten sich jubelnd vor Conor.

Heizung

Wir haben eine Warmluftheizung, die mit einem Ölbrenner betrieben wird und das Haus in kurzer Zeit erwärmt.

Achtung: keinen Koffer auf den Austritt des Lüftungsschachtes stellen (kleines verstellbares Gitter im XY Zimmer). Die Heizung bitte nur am Thermostat an der kleinen Wand neben dem Küchenbartisch ein- und ausschalten.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung finden Sie an der Tür zur Heizung.

Kamin

Gemütlich ist natürlich auch ein Feuer im Kamin. Ein Vorrat von Anmachholz liegt in dem kleinen Raum hinter der Garage, dort wo auch die Pumpe für die Wasserversorgung steht. Zum Feuern empfehlen wir die Briketts, die Supermärkten und in kleinen Lebensmittelläden zu haben sind. Bitte entwenden Sie kein Torf von den aufgeschichteten Haufen im benachbarten Moor.

Wäsche waschen

Im Hause befindet sich eine gute, neue Waschmaschine, ein Trockner sowie eine Wäschespinne. Um Strom zu sparen und die Umwelt zu schonen empfiehlt es sich, bei gutem Wetter die Spinne zum Trocknen zu benutzen.

Die Wäschespinne finden Sie in der Garage. Das Loch zum Aufstellen der Wäschespinne liegt in der Wiese ist vom Haus aus links von der großen Wohnzimmer-Fensterscheibe. Das Loch sollte mit einem daneben liegenden Kunststoffrohr bei Nichtbenutzung verschlossen werden, damit man es in der Wiese wiederfindet.

Ärztliche Versorgung

Der ärztliche Notruf in Irland: 999

Bei kleineren Wehwehchen kann man das „Health-Center“ in Gorteeny aufsuchen. Das Haus ist schräg gegenüber dem Pub (Öffnungszeiten bei Mary und Noele erfragen).

Zwei Arztpraxen gibt es in Portumna:

Dr. Brogan
tel 090-9741146
mobile 0872852060

Dr. Fahey
tel 090-974657

(Adressen bitte bei Mary und Noele erfragen).

Weitere Hilfe finden Sie im:
Medical Center Scarriff
tel 06192 1123.

Familien-Doktor-Service
tel 1850 212 999

Krankenhäuser gibt es in
Ballinasloe
tel 090-9648200

Galway University Hospital
tel 091-524222.

Nach unserer Erfahrung gibt es überall freie Behandlung, wenn ein Auslandskrankenschein oder die neue, blaue internationale Plastikkarte einer deutschen Krankenkasse vorgelegt wird.

Einkaufen

Einen großen Supermarkt in gibt es in Portumna (ca. 15 Meilen vom Haus). Wenn Sie in Portumna die Hauptstraße in Richtung Shannon Bridge fahren, finden Sie ihn auf der rechten Seite, gleich hinter der Bank of Ireland. Hier finden Sie ein großes Angebot, auch an exotischem Gemüse, Frischfleisch, Wurst und andere Dingen: Zum Beispiel frische Algen, die in Irland gerne zum Kochen und Backen verwendet werden.

Etwas kleiner ist Horan's LONDIS-Supermarkt schräg gegenüber der Bank Of Ireland.

Ebenfalls eine gute Möglichkeit sind die beiden kleinen Supermärkte im Zentrum von Scariff, der Centra Foodstore und Bugler's SPAR-Markt. Da diese fast auf dem Weg von Shannon Airport zum Haus liegen und einer von beiden häufig noch spät abends und an Wochenenden geöffnet hat, kann man sich hier schon bei der Ankunft mit Proviant für ein paar Tage eindecken.

Einkaufen können Sie auch in Woodford, vom Haus ca. 6 Meilen enfernt. Dort gibt es zwei kleine Tante Emmaläden, die fast alle Lebensmittel, nur kein Frischfleisch, führen und bis ca. 21.00 Uhr geöffnet sind, auch samstags und teilweise sogar sonntags. Wenn Sie in Woodford reinfahren, sehen Sie, bevor Sie rechts in die einzige „Hauptstraße“ fahren, geradeaus einen Pub, in dem Sie bis 24.00 Uhr auch Lebensmittel kaufen können.

Kleinere Geschäfte mit Lebensmitteln gibt es auch in Whitegate und Mountshannon.

Endreinigung

Die Endreinigung lassen wir durchführen und berechnen die Selbstkosten von 60 €.

Bitte spülen Sie aber Geschirr und Bestecke sowie Töpfe und Pfannen von Innen sauber. Den Kühlschrank bitte komplett ausräumen. Die Toilette „wie zuhause“ hinterlassen. Die braunen Rückstände vom Wasser lassen wir entfernen.

Rundweg & Bademöglichkeit

In den letzten Jahren haben wir den Fußweg um unsere kleine Halbinsel gepflegt, so dass Sie gleich nach der Ankunft einen kleinen Spaziergang machen können. An „Conor's Harbour“ (benannt nach unserem ersten Caretaker Conor Hogan) gibt es auch eine Bank zum Entspannen.

Dort liegt, von Schilf und Binsen umringt, eine ca. 150 m² große Wasserfläche. Die Wassertiefe liegt zwischen 30 und 40 cm, so dass Kinder dort plantschen können. Von dort geht eine Schneise durch das Schilf, wo Erwachsene nach einigen Metern frei schwimmen können. Den Kindern bitte unbedingt einschärfen, dass sie die Bucht durch die Schneise nicht verlassen dürfen. Wegen der kleinen Steine ist es sinnvoll, Badeschuhe zu tragen.

Wenn wir hier sind, machen wir uns immer eine Kanne mit frischer Minze, die ganz in der Nähe von Conor's Harbour wächst. Abends hört man hier das Geschnatter der Wildenten. Manchmal kommt auch ein Fischreiher vorbei.

Indianer-Wigwam & Baumschaukel

Vom Rundweg aus können Kinder durch den Busch durch einen geheimen Weg in das Piratenlager gelangen, wo wir einen regendichten Indianerwigwam aufgestellt haben. Auf dem Wege zum Wigwam ist ein Kletterbaum, von dem aus man die Piraten (oder störende Erwachsene) frühzeitig kommen sehen kann. Für Kinder gibt es neben der Küche auch eine große Baumschaukel.

Brombeeren & Wacholder

Brombeeren können Sie im Herbst bei uns und in den anliegenden kleinen Straßen pflücken. Auch Wacholderbeerbüsche gibt es auf unserem Grundstück - die Beeren geben vielen Gerichten eine besondere Note.

Wacholder-Schnapps selbstgemacht

Probieren Sie doch einfach mal folgendes Rezept: Einen 10-12 cm langen Zweig mit Wacholderbeeren in eine Flasche mit 38%igem Korn stecken. Nach einer Woche haben Sie einen wunderbar duftenden Wacholderschnaps, den Sie Ihren Gästen als GIN „in the manner of Spa House“ anbieten können.

Das passende Etikett dazu erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Eine Flasche für den Probeschluck steht auf dem Küchenbartisch im Spa-House.

Bibliothek

Im Haus gibt es jede Menge Bücher, auf deutsch und englisch. Romane und Reisebeschreibungen, Sachbücher über Flora, Fauna, Vögel und Pilze der Umgebung, Kochbücher und Lehrbücher über die englische Sprache. Kinderbücher finden sich im Zimmer mit dem Hochbett. Oder Sie blättern in unseren "Wohin"-Ordnern. Darin finden sie mehr als hundert Prospekte von Ein- und Mehrtagestouren.

CD-Player und Spiele

Wir haben eine Stereoanlage mit einer kleinen Auswahl von CDs.

Für Kinder (und junggebliebene Erwachsene) finden Sie jede Menge Spiele im Schlafzimmer mit Seeblick, im Sideboard rechts und im oberen Schrank . Wir bitten dort etwas Ordnung zu halten, vor allem die Puzzles nicht durcheinander zu bringen. Für die Älteren gibt es ein Computer-Schachspiel.

Sonnenaufgang

Wenn Sie in den Morgenstunden nicht schlafen können und sich etwas Besonderes gönnen wollen, schauen durch das Wohnzimmerfenster auf die Lichtung und auf den See. Erleben Sie das Erwachen des neuen Tages. Beobachten Sie die Fledermäuse, die vor dem Fenster fliegen, bevor die Vogelwelt erwacht, die Sonne aufgeht auf und den Horizont in ein buntes Licht taucht: Der See leuchtet golden, und die ersten Wildenten ziehen ihre Bahn.


Preise


Hauptsaison
(Sommer, Weihnachten und Ostern)
95€ pro Nacht


Nebensaison
80€ pro Nacht


Hinzu kommt eine obligatorische Endreinigung von 60€.


Rabatte
ab der 4. Woche 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis.
Bei Buchung innerhalb von zwei Wochen vor dem beabsichtigten Reisetermin wird
ein 'Last Minute Rabatt' von 20 % gewährt.


Miete Fischerboot (optional)
(5 PS, max. 5 Personen)
180€ für eine Woche
280€ für zwei Wochen
350€ für drei Wochen
Die Mietzeit des Bootes beträgt immer die Mietzeit des Hauses.